Makaria

Die Katholische Deutsche Studentenverbindung Makaria ist eine katholische, farbentragende und nichtschlagende Studentenverbindung an der RWTH Aachen und FH Aachen. Wir tragen sogenannte Bänder über der Brust, die für uns unsere Zugehörigkeit zur Makaria und den Stolz, Makare zu sein, repräsentieren.

Wir gehören dem Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen, kurz CV, an. Mit über 30.000 Mitgliedern in 125 Einzelverbindungen ist er der größte interdisziplinäre Akademikerverband Europas. Auch nach über 100 Jahren sind die vier Prinzipien des CV wichtige Eckpfeiler unseres Zusammenleben:

  • Religio

Für uns sind christliche Glaubensgrundsätze auch heute noch die unverzichtbare Grundlage der Gesellschaft. Wir bekennen uns zu dem römisch-katholischen Glauben, der katholischen Kirche und zum Heiligen Stuhl in Rom. Daher gestalten wir unser Verbindungsleben gemeinsam nach den Grundsätzen dieses Glaubens.

  • Scientia

Unserer Meinung nach sollte ein Akademiker auch über ein fundiertes Allgemeinwissen verfügen. Deshalb organisieren wir jedes Semester Vorträge und Exkursionen. Auch der Austausch mit den jüngeren und älteren Bundesbrüdern verschiedener Fachrichtungen sorgt für einen regen Wissensaustausch.

  • Amicitia

steht für die Freundschaft, die die Mitglieder, aber auch alle Gäste und Freunde der Makaria miteinander verbindet. Wir, die Mitglieder der Makaria, haben uns zusammengefunden, um unsere Studienzeit in Aachen und unser späteres Leben in freundschaftlicher Gemeinschaft und gegenseitiger Unterstützung zu begehen. Da die Mitgliedschaft ein Leben lang bestehen bleibt, hat man auch nach dem Studium immer Gelegenheit, wieder nach Aachen zu kommen um dort Studienkollegen wiederzusehen sowie jüngeren Migliedern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

  • Patria

Für erstrebenswert halten wir ein vereintes Europa auf freiheitlich demokratischer Basis, in dem die verschiedenen Kulturen der einzelnen Mitgliedsstaaten gelebt werden. Als Verbindung vertreten wir keine politische Meinung, lehnen aber jegliche Art des Extremismus ab. Menschen mit einem allgemeinen politischen Interesse und einer eigenen fundierten Meinung sind bei uns deshalb immer herzlich willkommen.

Wappen und Zirkel der Verbindung

Wappen der Makaria

Das Makarenwappen trägt als Federbusch von links nach rechts die Farben moosgrün, weiß und rosa. Im vierfeldrigen Wappen mit Herzfeld finden sich oben links Farben und Zirkel Makariae, wobei der Zirkel auf der mittleren Farbe angeordnet ist. Oben rechts sieht man die Palme als Symbol für Unbeugsamkeit des Glaubens und für den Sieg des Christentums über die Heiden und den Anker als Zeichen der Hoffnung. Unten links findet sich die Eule als Symbol der Scientia und das Gründungsdatum, der 24. Februar 1896. Unten rechts findet man schließlich in Anlehnung an das Wappen der Saxo-Silesia umschlungen von unseren Farben sieben Pfeile als Symbol für die sieben Gründungsburschen unserer Verbindung. Das Herzschild des Wappens ziert der Berliner Bär als Zeichen der Zugehörigkeit zur Gründungsstadt Berlin.

Zirkel der Verbindung

Zirkel_Makaria

Zirkel der Makaria

Der Makarenzirkel enthält wie alle couleurstudentischen Zirkel die Buchstaben vc und f, die als Abkürzung für den lateinischen Ausspruch „vivat, crescat, floreat!“, was auf deutsch so viel wie „lebe, wachse, blühe!“ zu verstehen sind. Darüber hinaus findet sich natürlich das M für Makaria sowie das Ausrufezeichen, welches als Symbol für eine lebendige Aktivitas steht. Auf der zugehörigen Abbildung sind die Buchstaben v, c und f zur Verdeutlichung farbig hervorgehoben.

Kommentare sind geschlossen.